Einschulung 2017 - Sprüche, Gedichte und Geschenke

Alle Sprüche anzeigen

Statistik

9 Bewertungen mit 4.4 von 1 bis 5 Sternen

13.182 Aufrufe
Ø Dauer: 2 Minuten




Einschulung 2017 - Sprüche, Gedichte und Geschenke

Die Einschulung 2017 hat in vielen Bundesländern bereits begonnen. Kurz vor der Einschulung der Erstklässler in unseren südlichen Bundesländern haben wir die passenden Sprüche und Gedichte gesammelt, damit der Schulanfang auch gelingt.

Einschulungstermin in den Bundesländern 2017

In dieser sorgfältig gepflegten Tabelle lässt sich nachvollziehen, zu welchem Stichtag für unsere ABC-Schützen in den einzelnen Bundesländern ein neuer Lebensabschnitt beginnt. In unserem Kalender lässt sich der Wochentag und die Anzahl der Tage bis zum Termin gut ablesen.

Bundesland Tag der Einschulung
Baden-Württemberg 11.09.
Bayern 12.09.
Berlin 9.09.
Brandenburg 2.09.
Bremen 5.08.
Hamburg 31.08.
Hessen 15.08.
Mecklenburg-Vorpommern 2.09.
Niedersachsen 5.08.
Nordrhein-Westfalen 31.08.
Rheinland-Pfalz 14.08.
Saarland 14.08.
Sachsen 05.08.
Sachsen-Anhalt 12.08.
Schleswig-Holstein 04.09.-6.9
Thüringen 10.8


Sprüche zur Einschulung / zum Schulanfang

Eltern und Verwandtschaft möchten den Schulanfängern häufig für den neuen Lebensabschnitt einen netten Spruch mit auf den Weg geben. Dabei sollte der Spruch nicht zu abgedroschen klingen und nach Möglichkeit eine persönliche Note enthalten. Hier sind einige Ideen und Gedanken dazu.

---

Mit viel Freude und ein bisschen bang,

wird er erwartet, der Schulanfang!

Doch bald vergehen die Stunden wie im Flug –

denn Lernen macht Spaß – und außerdem klug.

----

Dein neues Leben nun beginnt,

ganz sicher, dass es Dir gelingt,

beim Rechnen, Lesen, Schreiben

fleißig und vergnügt zu bleiben!

---

Dem großen Schulkind gratuliere ich sehr.

Dir fällt die Schule ganz bestimmt nicht schwer.

Wer so vergnügt und immer munter ist wie du,

dem macht das Spaß, und der begreift im Nu.

---

Gedichte zur Einschulung / zum Schulanfang

Viele bekannter Dichter haben sich bereits mit dem Thema Schulanfang auseinder gesetzt und haben einige nette Worte den Schulanfängern mit auf den Weg gegeben. Eine kleine Auswahl davon befindet sich hier.

---

Welch ein Jubel, welche Freude,

denn dein grosser Tag ist heute,

weil die Schule, liebes Kind,

endlich auch für dich beginnt!

Mit dem Rechnen, Lesen, Schreiben,

wirst du nun die Zeit vertreiben,

das sind jene Dinge eben,

die du brauchst fürs ganze Leben.

Nur wer lernt, der wird gescheiter,

wer gescheit ist, der kommt weiter,

Lernen soll dir Freude bereiten

und mein Glückwunsch dich begleiten.

(Friedrich Morgenroth)

---

Aus: Max und Moriz

Also lautet ein Beschluss:

Das der Mensch was lernen muss.

Nicht allein das ABC

bringt den Menschen in die Höh.

Nicht allein im Schreiben, Lesen

übt sich ein vernünftig Wesen.

Nicht allein in Rechnungssachen

soll der Mensch sich Mühe machen.

Sondern auch der Weisheit Lehren 

muss man mit Vergnügen hören.

(Wilhelm Busch)

---

Einladung zum Einschulungsfest / Vorbereitung / Dekoration

Ist die Anmeldung / der Einschulungstest durch und alle Besorgungen getroffen, dann fehlt nur noch die Vorbereitung des Einschulungsfestes. Das Einschulungsfest sollte nach Möglichkeit ganz entspannt und stressfrei für das Kind und die Eltern verlaufen. Schließlich ist die Einschulung erst der Beginn eines langen und mühevollen Weges. Da sollte man sich nicht bereits am Anfang verausgaben. Die Einschulungstag fällt meist auf einen Wochentag (siehe Tabelle oben), deshalb sollten alle Festteilnehmer rechtzeitig informiert werden, um sich darauf vorbereiten zu können. Die meisten Eltern laden zur Einschulungsfeier die Großeltern des Kindes ein. Manche auch fernere Verwandte und Freunde. Natürlich sollte bei dem Fest die richtige Tischdekoration nicht fehlen. Ganz beliebt sind beispielsweise Bundstifte als Tischdekoration. Auch Partyzahlen und Holz-Deko-Konfetti sollte nicht fehlen. 

Geschenkideenfür die Schultüte - Was schenkt man zur Einschulung?

Süßigkeiten für die Schultüte sind ziemlich einfallslos. Immer mehr Eltern überlegen sich ausgefallenere Sachen, mit denen sie die Schultüte befüllen. Eine Armbanduhr oder ein kleiner Wecker ist beispielsweise keine so schlechte Idee, schließlich müssen die ABC-Schützen noch mehr als bisher eigenständig auf die Uhrzeit achten. Eine eigene Trinkflasche, Geldbörse, ein Tuschkasten und ein erstes Lesebuch sollten ebenfalls nicht fehlen. Bei Mädchen sind Schminkzeug, Tattoos und Aufkleber ganz begehrt. Bei den Jungs sind Spielzeugautos, Fußballschuhe oder Stempel besonders angesagt.

Kommentare (0)



Hast du Fragen?
+49 (0)172 69 83 493

Kostenloser Support
support@plakos.de

Impressum | Kontakt | Unser Team | Presse | Jobs | © Plakos GmbH 2017